ausstellungen
kunstverein pumpwerk ausstellungen veranstaltungen künstler netzwerk service + kontakt + impressum

Michael Wittassek: Vertikale Konfiguration -
Photographische Installationen
Ausstellung vom 12. Oktober - 15. November 2013

Vertikale Konfiguration

Vertikale Konfiguration ist eine speziell für die Räume des Kunstvereins konzipierte und realisierte Arbeit. Sie besteht aus 15 großformatigen s/w-Fotografien (je 112 x 181 cm), die die drei Etagen des Pumpwerks vertikal durchqueren. Da die Zwischenböden der Räume Durchblicke in die unteren und oberen Stockwerke auf Grund der begehbaren Gitterroste ermöglichen, ist die Installation in ihrer Gesamtheit von jedem Raum aus sichtbar.

Die Fotografien werden als scheinbar schwebende Elemente präsentiert. In der oberen Etage vermitteln sie den Eindruck von der Decke herabfallender Papiere, während sie im letzten Geschoss auf dem Boden gelandet sind, um sich dort in den Raum zu ergießen.

Die Fotografien selbst zeigen eine tiefschwarze, hoch glänzende Materie, die scheinbar zäh fließt. Sie geben die Idee einer langsamen, fast stockenden Bewegung, die durch die Art der Präsentation verstärkt wird.

Die einzelnen Fotografien besitzen keine Räumlichkeit mehr, die den traditionellen Illusionismus der Fotografie unterstützen würde. Sie wurde zugunsten einer reinen Oberfläche aufgegeben. Was zählt, ist das für die Betrachtenden sich einstellende Raumbild: ähnlich einer Sternenkonfiguration, in der nicht der einzelne Stern bedeutend ist sondern der Zusammenklang aller zugehörigen Elemente.

Die Einführungsrede hält Dr. Peter Lodermeyer, Kunsthistoriker.

Hier finden Sie die Einladung zur Ausstellung (PDF)

Nähere Informationen erhalten Sie auch im Büro des Kunstvereins im Pumpwerk Siegburg